Jetzt VNWI Mitglied werden »
Achtung! Die Telefon- und Faxnummer des VNWI hat sich geändert » Telefon: (0241) 51 83 50 4-0 / Telefax: (0241) 51 83 50 4-90
Termin: 15. Mai 2017

Ausbaurechte einzelner Wohnungseigentümer

RheinEnergie Köln, Köln (Karte auf Google Maps)
Anfang: 15.05.2017, 18:00 Uhr
Ende: 15.05.2017, 20:00 Uhr
Referent: Johannes Hogenschurz

Aufgaben des Verwalters bei Dachgeschoss- und Kellerausbau - Barrierefreiheit - E-Mobilität

  • Grundlagen in der Teilungserklärung und im Gesetz
    • Ausbauklauseln in der Teilungserklärung
    • §§ 21 Abs. 4, 22 Abs. 1 WEG
    • BGH, Urt. v. 13.01.2017 - V ZR 96/16: Behindertenaufzug
    • Parabolantenne
  • Rechte der übrigen Wohnungseigentümer
    • Zustimmung
    • Mitbestimmung
  • Aufgaben des Verwalters
    • Vorbereitung der Entscheidung der Eigentümerversammlung
    • Bauüberwachung / Beweissicherung
    • öffentliches Recht: Baugenehmigung usw.
    • Versicherungen
    • Abnahme
    • Kosten des Umbaus
    • Änderung in der Abrechnung
    • Rückbau

Kurzvita des Referenten:
Referent: Herr Dr. Hogenschurz ist Vorsitzender Richter am Landgericht Köln. Seine Interessenschwerpunkte liegen im Miet- und Wohnungseigentumsrecht, aber auch im Verfahrens- und allgemeinen Zivilrecht. Er publiziert seit 2000 fortlaufend zum Wohnungseigentumsrecht in Fachzeitschriften und Fachbüchern; u. a. ist er Mitautor im Jennißen (Kommentar, 5. Aufl. 2017), im Beck'schen Formularbuch Wohnungseigentumsrecht (H. Müller, 3. Aufl. 2016) und im BeckOK-WEG (Timme). Daneben ist er seit vielen Jahren  in der Referendarausbildung sowie Richter-, Anwalts- und Verwalterfortbildung tätig. Die langjährige Tätigkeit als Verwaltungsbeirat einer mittelgroßen WEG hat ihn mit dem praktischen Aspekt der Verwaltung von Wohnungseigentumsanlagen vertraut gemacht.

Das Seminar beginnt um 18.00 Uhr und findet im Konferenzzentrum der RheinEnergie, Parkgürtel 24, 50823 Köln statt. Am Gebäude sind Gästeparkplätze vorhanden; an der Straße gibt es ebenfalls ausreichend Parkmöglichkeiten. Die Veranstaltungsteilnehmer werden über Wegweiser zum Seminarraum „Julia Agrippina die Jüngere“ geführt.

Die Teilnahmegebühr beträgt für Mitglieder 25,00 € zzgl. USt., für Nicht-Mitglieder 45,00 € zzgl. USt.

Die Anmeldung können Sie hier online oder formlos über die Geschäftsstelle unter 0241/5183504-0 vornehmen.

Wir freuen uns auf Sie!

Erinnnere mich vorher an dieses Event  
18. Kölner Verwalterforum – einfa...
18. Kölner Verwalterforum – einfach galaktisch
Eine Reise mit dem VNWI ins Universum – dabei die Top-Verwalterthemen im Gepäck. Das Kölner Verwalterforum am 18.02.2017 war mit über ... mehr »

NewsNews

Rechtsberatungs-Hotline

Der Verband bietet seinen Mitgliedern eine tägliche Rechtsberatungs-Hotline in Kooperation mit der Kanzlei WIR Jennißen und Partner, Köln, auf den Internetseiten des VNWI. Zur Hotline »

Rechtsberatungs-HotlineRechtsberatungs-Hotline