Jetzt VNWI Mitglied werden »
Achtung! Die Telefon- und Faxnummer des VNWI hat sich geändert » Telefon: (0241) 51 83 50 4-0 / Telefax: (0241) 51 83 50 4-90
Termin: 12. Juni 2017

Abnahme von Wohnungseigentum und Mängelgewährleistung

RheinEnergie Köln, Köln (Karte auf Google Maps)
Anfang: 12.06.2017, 18:00 Uhr
Ende: 12.06.2017, 20:00 Uhr
Referent: RA Ralf Jürging

Nachstehend erhalten Sie einen kurzen Themenüberblick bzw. eine Kurzvorstellung des Referenten:

Das Seminar befasst sich vor allem mit folgenden Themen:

  • Begriff und Bedeutung der Abnahme
  • Formen der Abnahme
  • Auswirkungen der Abnahme im Bauträgervertrag
  • der Bauträgervertrag als Rechtsgrundlage der Abnahme
  • die gegensätzlichen Interessen der Vertragsparteien
  • vertragliche Gestaltung der Abnahme durch Verwalter/Beirat/Sachverständige
  • Beschlüsse zur Abnahme
  • die Durchsetzung von Gewährleistungsansprüchen
  • die Vergemeinschaftung von Gewährleistungsansprüchen
  • zusammenfassende Betrachtung aus Sicht des Verwalters


Ralf JürgingReferent: Rechtsanwalt Ralf Jürging ist seit 1988 zur Rechtsanwaltschaft bei dem Landgericht Köln zugelassen. Die Bezeichnung Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht führt er seit 2007. Als Gründungsmitglied der Partnerschaft der Rechtsanwälte Jürging . Örkün . Putzar mit dem Sitz in Köln leitet er die Niederlassung in Bergisch Gladbach. Zu seinen Mandanten zählen eine Vielzahl von Verwaltungsunternehmen im Rheinisch-Bergischen Kreis und Köln und eine größere Anzahl von Grundbesitzgesellschaften. Als ständiger Berater von Haus und Grund e.V. in Bergisch Gladbach vertritt er vor allem die Interessen der Eigentümerseite. Die Schwerpunkte liegen im Wohnungseigentumsrecht, Baurecht und Mietrecht. Breiten Raum nimmt die Bearbeitung von Fällen aus dem Gewährleistungsrecht bei der Erstellung von größeren Eigentumsanlagen und dem Erwerb von Eigentumswohnungen ein. Rechtsanwalt Jürging ist Mitglied der ARGE Immobilien und Mietrecht im DAV und im Deutschen Mietgerichtstag. Zudem ist er regelmäßiger Teilnehmer der jährlichen WEG-Fachgespräche in Fischen/Allgäu und veröffentlicht Fachbeiträge zu immobilienrechtlichen Themenkreisen.

Das Seminar beginnt um 18.00 Uhr und findet im Konferenzzentrum der RheinEnergie, Parkgürtel 24, 50823 Köln statt. Am Gebäude sind Gästeparkplätze vorhanden; an der Straße gibt es ebenfalls ausreichend Parkmöglichkeiten. Die Veranstaltungsteilnehmer werden über Wegweiser zum Seminarraum „Julia Agrippina die Jüngere“ geführt.

Die Teilnahmegebühr beträgt für Mitglieder 25,00 € zzgl. USt., für Nicht-Mitglieder 45,00 € zzgl. USt.

Die Anmeldung können Sie hier online oder formlos über die Geschäftsstelle unter 0241/5183504-0 vornehmen.
Wir freuen uns auf Sie!

Erinnnere mich vorher an dieses Event  
18. Kölner Verwalterforum – einfa...
18. Kölner Verwalterforum – einfach galaktisch
Eine Reise mit dem VNWI ins Universum – dabei die Top-Verwalterthemen im Gepäck. Das Kölner Verwalterforum am 18.02.2017 war mit über ... mehr »

NewsNews

Rechtsberatungs-Hotline

Der Verband bietet seinen Mitgliedern eine tägliche Rechtsberatungs-Hotline in Kooperation mit der Kanzlei WIR Jennißen und Partner, Köln, auf den Internetseiten des VNWI. Zur Hotline »

Rechtsberatungs-HotlineRechtsberatungs-Hotline