Jetzt VNWI Mitglied werden »
Newsartikel vom 18.11.2011 in Kategorie Verband

Förderung von Wohneigentümergemeinschaften

Förderung von Wohneigentümergemeinschaften
Auf Einladung der NRW Bank fand am 14.11.2011 ein Workshop „Energetische Gebäudesanierungen durch Wohnungseigentümer-Gemeinschaften/ Probleme und Optimierungspotenziale in Beratung und Förderung“ statt, zu dem - als einziger Vertreter der Branche der Immobilienverwalter – der Vorstand des VNWI geladen war. Dies hat seinen Grund darin, dass der VNWI seit 2008 eine Verbesserung der Finanzierungs- und Fördermöglichkeiten für Wohnungseigentümergemeinschaften fordert. Gemeinsam mit hochrangigen Vertretern der beteiligten Ministerien und der Kreditwirtschaft konnten die praktischen Probleme der Wohnungseigentümergemeinschaften bei Erhalt von KfW-Krediten nochmals erläutert werden. weiterlesen »
Newsartikel vom 18.11.2011 in Kategorie Allgemein

Abschaltung analoger Sendeempfang 30.04.2012

Abschaltung analoger Sendeempfang 30.04.2012
Die Zukunft heißt digitale Fernsehübertragung! Wie schon im Jahre 2009, als die analog-digital Umstellung im terrestrischen Bereich vollzogen wurde, wird in naher Zukunft die Satellitenübertragung komplett digitalisiert. Die großen Medienanstalten werden bis spätestens 30.04.2012 ihre analoge Ausstrahlung einstellen. Bereits zum jetzigen Zeitpunkt gibt es Programme, die nicht mehr analog, sondern nur noch digital über Satellit zu empfangen sind... weiterlesen »
Newsartikel vom 02.10.2011 in Kategorie Veranstaltungsberichte

Winterseminar in Dortmund am 18.11.2011

RECHT trifft TECHNIK - das ist das Motto des Winterseminars am 18.11.2011 im Casino Hohensyburg bei Dortmund. Immer mehr greifen die technischen Regelwerke in die Tätigkeit des Verwalters ein. Wer sie nicht kennt oder nicht beachtet, geht Haftungsrisiken ein und wer übereifrig loslegt auch. Einen besonders aktuellen Anlass, sich mit dem Thema Recht und Technik auseinanderzusetzen, liefert die neue BGH-Entscheidung, die die bisher herrschende Meinung, Thermostatventile seien zwingend Gemeinschaftseigentum, beendet... weiterlesen »
Newsartikel vom 26.09.2011 in Kategorie Veranstaltungsberichte

Sommerseminar auf Burg Schnellenberg / Extraforum „Alles rund um die bauliche Veränderung

Sommerseminar auf Burg Schnellenberg / Extraforum „Alles rund um die bauliche Veränderung
„Alles rund um die bauliche Veränderung“ das Extraforum auf der Burg Schnellenberg/Attendorn v. 9. – 10. September 2011. Dr. Michael Casser, Vorsitzende des VNWI e.V., eröffnete pünktlich das Forum und konnte vor ausverkauften Hause rund 75 Teilnehmer begrüßen, die den Weg ins fast schon herbstliche Siegerland gefunden hatten. Das Motto der Tagung, die baulichen Veränderungen, war vielversprechend. Die Extraforen weisen sich wie immer durch die Verpflichtung hochkarätiger Sachverständigen aus und das sehr angenehme Umfeld auf der Burg tut ein Übriges. Im Fokus des zweitägigen Seminars standen einmal mehr die §§ 16 und 22 WEG, die seit der WEG-Reform im Jahre 2007 umfassend geändert wurden... weiterlesen »
Newsartikel vom 26.09.2011 in Kategorie Veranstaltungsberichte

19. Verwaltertag in Berlin

Mit einem großen Festakt im legendären Kaufhaus des Westens ist am vergangenen Freitag der offizielle Teil des 19. Verwaltertages in Berlin zu Ende gegangen. Mehr als 500 Teilnehmer haben sich den wichtigsten Branchentreff der Immobilienverwalter mit seinen praxisnahen Vorträgen, hochkarätigen Diskussionsrunden, seinem spektakulären Rahmenprogramm und dem passendem Ambiente für einen gelungenen Austausch unter Kollegen nicht entgehen lassen... weiterlesen »
Newsartikel vom 26.09.2011 in Kategorie Immobilienpolitik

DDIV - Gutachten zu gesetzlichen Mindestanforderungen an Verwalter

DDIV-Gutachten sieht Gesetzgeber in der Pflicht. Der Dachverband Deutscher Immobilienverwalter (DDIV) hat im Rahmen des diesjährigen Verwaltertages in Berlin die Ergebnisse des kürzlich in Auftrag gegebenen Gutachtens zu gesetzlichen Mindestanforderungen und Berufszugangsvoraussetzungen für Immobilienverwalter vorgestellt. Die fundierte Ausarbeitung des renommierten Verfassungsrechtlers Prof. Dr. Rüdiger Zuck (Stuttgart) stellt damit erstmals die zentralen Forderungen der Branche auf eine rechtliche Basis. Die Kernaussage des Gutachtens: Die Einführung einer Versicherungspflicht für Immobilienverwalter. Hier sieht das Gutachten den Gesetzgeber in der Pflicht, diese im Rahmen der Gewerbeordnung zu verankern... weiterlesen »
Newsartikel vom 15.05.2011 in Kategorie Publikationen

Musterabrechnung des VNWI - bundesweit beachtet!

Musterabrechnung des VNWI - bundesweit beachtet!
Die Veröffentlichung der Musterabrechnung des VNWI im Februarheft der ZMR (und im Sonderheft des DDIV) zeigt Wirkung: Auch die Gerichte und Fachanwälte greifen zunehmend auf diese Vorlage zurück, sie wird in ersten Urteilen bereits zitiert. Darüber hinaus wurde die Musterabrechnung durch ihre Verfasser Dr. Michael Casser und Astrid Schultheis gemeinsam mit... weiterlesen »
Newsartikel vom 15.05.2011 in Kategorie Allgemein

Zensus 2011

Zensus 2011
Jetzt haben ihn auch die Medien entdeckt - den Zensus 2011, dessen Formulare die Schreibtische der Eigentümer und vieler Verwalter bedecken. Der VNWI hat bereits auf seiner Veranstaltung am den Zensus erklärt und wichtige Hinweise für eine effiziente, nämlich elektronische Bearbeitung gegeben. Die Verwalter, die diese Vorschläge umgesetzt haben, berichten von einem doppelt angenehmem Verlauf: Die Meldung der Daten verläuft wegen der guten Vorbereitung stressfrei und die Zusatzhonorare decken den Zusatzaufwand ab. Noch einige praktische Hinweise geben wir... weiterlesen »
Newsartikel vom 15.05.2011 in Kategorie Immobilienpolitik

Immobilienverwalter fordern Einsichtsrecht ins elektronische Grundbuch

Der Dachverband Deutscher Immobilienverwalter e.V. (DDIV) und der BVI Bundesfachverband der Immobilienverwalter e.V. (BVI) fordern in einem erneuten Anlauf ein bundesweites Einsichtsrecht in elektronische Grundbücher, Abteilung 1 und in das Bestandsverzeichnis für Immobilienverwalter. weiterlesen »
Newsartikel vom 15.05.2011 in Kategorie Immobilienpolitik

NRW-Wohnungswirtschaft: Regierung beschneidet Spielraum für Investitionen – Erhöhung der Grunderwerbssteuer geplant

Die Bundesvereinigung Spitzenverbände der Immobilienwirtschaft NRW (BSI NRW) kritisiert die Absicht der Landesregierung, das Gut Wohnen zu verteuern. Zwei Gesetzesvorhaben, mit denen die Regierung Haushaltslöcher stopfen will, stehen im Mittelpunkt der Kritik: die geplante Erhöhung der Grunderwerbsteuer und des Wassercents, der direkt auf die Wohnnebenkosten durchschlagen wird. Würden diese Gesetze verabschiedet, erhöhe die Politik indirekt selbst die Mieten. Die Grunderwerbsteuer soll nach dem Willen der Politik von 3,5 auf fünf Prozent angehoben werden... weiterlesen »
Seite 9 von 13Erste   zurück   4  5  6  7  8  [9]  10  11  12  13  weiter   letzte   
Navigationslinks überspringen.

News Kategorien

September 2019 (2 Artikel)
August 2019 (1 Artikel)
Mai 2019 (1 Artikel)
März 2019 (1 Artikel)
Dezember 2018 (1 Artikel)
November 2018 (1 Artikel)
Oktober 2018 (3 Artikel)
September 2018 (1 Artikel)
August 2018 (1 Artikel)
Mai 2018 (1 Artikel)
Februar 2018 (2 Artikel)
November 2017 (1 Artikel)
Oktober 2017 (2 Artikel)
Juli 2017 (1 Artikel)
Juni 2017 (1 Artikel)
März 2017 (1 Artikel)
Dezember 2016 (1 Artikel)
September 2016 (1 Artikel)
Juli 2016 (1 Artikel)
April 2016 (1 Artikel)
Februar 2016 (3 Artikel)
Dezember 2015 (2 Artikel)
November 2015 (1 Artikel)
Oktober 2015 (3 Artikel)
September 2015 (3 Artikel)
Mai 2015 (2 Artikel)
März 2015 (1 Artikel)
Februar 2015 (2 Artikel)
November 2014 (1 Artikel)
Oktober 2014 (1 Artikel)
September 2014 (1 Artikel)
Juli 2014 (1 Artikel)
Februar 2014 (5 Artikel)
Dezember 2013 (4 Artikel)
Oktober 2013 (5 Artikel)
September 2013 (1 Artikel)
August 2013 (1 Artikel)
Juli 2013 (2 Artikel)
April 2013 (1 Artikel)
Januar 2013 (1 Artikel)
Dezember 2012 (2 Artikel)
Oktober 2012 (1 Artikel)
September 2012 (2 Artikel)
August 2012 (1 Artikel)
Juli 2012 (1 Artikel)
April 2012 (3 Artikel)
Februar 2012 (1 Artikel)
Januar 2012 (1 Artikel)
Dezember 2011 (1 Artikel)
November 2011 (3 Artikel)
Oktober 2011 (1 Artikel)
September 2011 (3 Artikel)
Mai 2011 (4 Artikel)
März 2011 (1 Artikel)
Februar 2011 (2 Artikel)
November 2010 (2 Artikel)
Oktober 2010 (1 Artikel)
September 2010 (2 Artikel)
Juni 2010 (1 Artikel)
April 2010 (1 Artikel)
März 2010 (1 Artikel)
Februar 2010 (2 Artikel)
November 2009 (2 Artikel)
September 2009 (1 Artikel)
August 2009 (1 Artikel)
Mai 2009 (1 Artikel)
Januar 2009 (1 Artikel)
Mai 2008 (1 Artikel)
April 2008 (1 Artikel)
März 2008 (4 Artikel)
Januar 2008 (1 Artikel)
Oktober 2007 (1 Artikel)
September 2007 (1 Artikel)
August 2007 (3 Artikel)
Juni 2007 (3 Artikel)

News Archiv

Rechtsberatungs-Hotline

Der Verband bietet seinen Mitgliedern eine tägliche Rechtsberatungs-Hotline in Kooperation mit der Kanzlei WIR Jennißen und Partner, Köln, auf den Internetseiten des VNWI. Zur Hotline »

Rechtsberatungs-HotlineRechtsberatungs-Hotline

ZfIRSeit dem Frühjahr 2015 kooperiert der VNWI mit der Zeitschrift für Immobilienrecht (ZfIR/RWS-Verlag)... mehr »

ZfIR-EntscheidungsbesprechungenZfIR-Entscheidungsbesprechungen

DDIV aktuellDDIV aktuell