Jetzt VNWI Mitglied werden »
Achtung! Die Telefon- und Faxnummer des VNWI hat sich geändert » Telefon: (0241) 51 83 50 4-0 / Telefax: (0241) 51 83 50 4-90
Termin: 03. Februar 2018

19. Kölner Verwalterforum

Maternushaus Köln, Köln (Karte auf Google Maps)
Anfang: 03.02.2018, 08:30 Uhr
Ende: 03.02.2018, 16:30 Uhr
Referent:

### AUSGEBUCHT ### 

19. Kölner Verwalterforum

Sehr geehrte Damen und Herren,

herzlich laden wir Sie zum 19. Kölner Verwalterforum ein – wir behandeln die Themen, die Sie bewegen! Im neuen Jahr stehen viele Veränderungen bevor: Im Fokus stehen die Einführung der Berufszulassungsregelungen für Immobilienverwalter und das neue Bauvertragsrecht. Der VNWI gibt darauf mit seinem Fortbildungszertifikat und dem neuen Muster-Bauvertrag praxisorientierte Antworten. Gleiches gilt für unsere neue WEG-Musterabrechnung 2.0.

Zudem rückt das Zukunftsthema Elektromobilität näher – welche Infrastruktur benötigen Wohngebäude überhaupt und was bedeutet dies für die Immobilienwirtschaft? Aus erster Hand werden Sie mit der aktuellen Rechtsprechung des WEG-Senats beim Bundesgerichtshof vertraut gemacht. Auch ein umfassendes Update der Mietrechtsprechung haben wir wieder im Programm.

Erfahren Sie zudem Einiges über vermeidbare Anwendungsprobleme bei der Umsetzung der Energieeinsparverordnung EnEV.

„Bei Geld fängt der Spaß erst richtig an“, der Kabarettist Chin Meyer widmet sich einem Thema, welches mit – ernsterem Hintergrund – auch für die Kalkulation der Verwaltervergütung gilt. Wir liefern hierzu wichtige Kennzahlen sowie den aktuellen Stand zur Berufszulassungsregelung für Wohnimmobilienverwalter.

Interessante Anregungen und innovative Produkte für Ihre tägliche Arbeit bietet unsere Fachausstellung. Nutzen Sie auch die Gelegenheit zum Erfahrungsaustausch im Kollegenkreis in der VNWI-Lounge bei einem leckeren Kaffee.

Wir freuen uns, Sie in Köln zu sehen!

Dr. Michael Casser
(Vorstandsvorsitzender)
und
Dr. Roland Nolte
(Geschäftsführer)

Dr. Michael Casser Dr. Roland Nolte

Referenten

Dr. Klaus-Dieter Clausnitzer Dr. Klaus-Dieter Clausnitzer
Projektleiter Frauenhofer-Institut für Fertigungstechnik und angewandte Materialforschung IFAM
Bremen
 
Thomas Hannemann

Thomas Hannemann
Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht
Karlsruhe

 
Zvonimir Milobara

Zvonimir Milobara
Fachanwalt für Arbeitsrecht sowie für Bau- und Architektenrecht
Köln

 
Prof. Dr. Johanna Schmidt-Räntsch

Prof. Dr. Johanna Schmidt-Räntsch
Stellvertretene Vorsitzende des V. Senats am Bundesgerichtshofs
Karlsruhe

 
Astrid Schultheis

Astrid Schultheis
ö. b. u. v. Sachverständige für Wohnungseigentumsverwaltung
Vorstandsmitglied VNWI
Brühl

 
Dr. A. Olrik Vogel

Dr. A. Olrik Vogel
Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht
München


Programm

8.30 Uhr Morgenkaffee in der Fachausstellung
 
9.00 Uhr Verbandsarbeit für Sie!

Die neue Berufszulassungsregelung für Wohn-immobilienverwalter – die Anforderungen ab 01.08.18 und die Lösungen des VNWI für seine
Mitglieder


Referent: Dr. Michael Casser

Branchenbarometer NRW – wichtige
Kennzahlen für die Ausrichtung Ihres
Verwaltungsunternehmens


Referent: Dr. Roland Nolte
9.45 Uhr Das neue Bauvertragsrecht – die wichtigsten Änderungen und ihre Berücksichtigung im neuen VNWI-Bauvertrag

Referent: Zvonimir Milobara
 
10.15 Uhr Kaffee und Kontakte
 
10.45 Uhr Elektromobilität: Wunsch und Wirklichkeit – was kommt auf die Immobilienwirtschaft zu?

Referent: Dr. Klaus-Dieter Clausnitzer
 
11.30 Uhr Kaffee und Kontakte
 
12.00 Uhr Aktuelle Rechtsprechung des Bundesgerichtshofs zum Wohnungseigentumsrecht

Referentin: Prof. Dr. Johanna Schmidt-Räntsch
12.45 Uhr Herausforderung WEG-Jahresabrechnung – die Lösung der VNWI-Musterabrechnung 2.0 für Gesamt- und Einzelabrechnung sowie Vermögensdarstellung

Referentin: Astrid Schultheis
 
13.15 Uhr Mittagsbuffet und Gespräche
 
14.15 Uhr Bei Geld fängt der Spaß erst richtig an!

Chin Meyer Finanzkabarett
14.45 Uhr Fehler bei der Anwendung der Energieeinsparverordnung und Haftungsrisiken für den Verwalter

Referent: Dr. A. Olrik Vogel
 
 
15.30 Uhr Kaffee und Kontakte
 
16.00 Uhr Update: Die wichtigste aktuelle Mietrechtsprechung – was Verwalter von der Mietpreisbremse bis zu den Vermieteransprüchen nach Vertragsende wissen müssen

Referent: Thomas Hannemann
 
16.45 Uhr Voraussichtliches Ende der Veranstaltung

Für Mitglieder des VNWI ist die Teilnahme kostenlos.
Nicht-Mitglieder können gegen eine Seminargebühr von EUR 95,– zzgl. USt. teilnehmen. Die Seminargebühr wird bei Eintritt in unseren Verband bis zum 31.03.2018 auf den Mitgliedsbeitrag angerechnet. Melden Sie sich mit dem Anmeldevordruck oder hier online schnellstmöglich an.

Neues Datenschutzrecht ab 25.5.20...
Neues Datenschutzrecht ab 25.5.2018!
VNWI veröffentlicht Informationspapier zu Grundzügen und Auswirkungen für Immobilienverwaltungen. Ab dem 25. Mai 2018 gelten in Deutsc... mehr »

NewsNews

Rechtsberatungs-Hotline

Der Verband bietet seinen Mitgliedern eine tägliche Rechtsberatungs-Hotline in Kooperation mit der Kanzlei WIR Jennißen und Partner, Köln, auf den Internetseiten des VNWI. Zur Hotline »

Rechtsberatungs-HotlineRechtsberatungs-Hotline