Jetzt VNWI Mitglied werden »
Termin: 28. Oktober 2019

Kalkulation der Verwaltervergütung im neuen WEG-Verwaltervertrag des VNWI

Maternushaus Köln, (Karte auf Google Maps)
Anfang: 28.10.2019, 14:00 Uhr
Ende: 28.10.2019, 18:30 Uhr
Referent:

Referenten:

Dr. Michael Casser, Rechtsanwalt in Köln und auf das Gebiet des Wohnungseigentumsrechts spezialisiert. Nach dem Aufbau eines Immobilienverwaltungsunternehmens ist er jetzt vor allem rechts- und unternehmensberatend tätig. Als Vorsitzender des VNWI widmet er sich insbesondere dessen Fachpublikationen, u.a. ist er Autor der VNWI-Verwalterverträge.

Dipl. Ökonom Michael de Iaco ist geschäftsführender Gesellschafter einer mittelständischen Immobilienverwaltung, seit 1987 beginnend mit der Ausbildung zum Kaufmann der Grundstücks- und Wohnungswirtschaft als WEG Verwalter tätig. Studium der Wirtschaftswissenschaften, Referent und Mitglied in Prüfungsausschüssen der Wohnungswirtschaft.

 

Inhaltliche Schwerpunkte:

  • Einführung - was ist neu im neuen Vertrag?
  • Kalkulation - Grundlage und Motivation für die optimale Anwendung des neuen Vertrages
  • Überblick betriebswirtschaftlicher Kennzahlen
  • Basisdaten für die Kalkulation der Verwaltervergütung und eines adäquaten Stundenlohns
  • Erfassung des objektspezifischen Aufwandes
  • Kalkulation anhand konkreter Beispiele des Leistungsverzeichnisses im neuen WEG-Verwaltervertrag
  • Argumentationshilfen für die Anwendung des neuen Vertrages
VNWI-Veranstaltungsrückblick: Bie...
VNWI-Veranstaltungsrückblick: Bielefelder Verwalterforum in neuem Gewand
Das Bielefelder Verwalterforum hat in seiner 12. Auflage am 9. Oktober 2019 neue Maßstäbe hinsichtlich Teilnehmerzahl und Ausstellerbe... mehr »

NewsNews

Rechtsberatungs-Hotline

Der Verband bietet seinen Mitgliedern eine tägliche Rechtsberatungs-Hotline in Kooperation mit der Kanzlei WIR Jennißen und Partner, Köln, auf den Internetseiten des VNWI. Zur Hotline »

Rechtsberatungs-HotlineRechtsberatungs-Hotline